Ein Soul Eater RPG, indem ihr eure eigenen Abenteuer erleben könnt!
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Crona Gorgon [ Meister] und Ragnarok [Waffe]

Nach unten 
AutorNachricht
Crona Gorgon

avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 07.06.13

BeitragThema: Crona Gorgon [ Meister] und Ragnarok [Waffe]   Fr Jun 07, 2013 8:02 am

Hey, Leute =) Ich bin neu hier, habe jedoch bereits über 2 Jahre Erfahrung mit RPG, weshalb meine "Fähigkeiten" auch ausreichen einen starken Charakter wie Crona zu spielen - und dabei nicht wie verrückt alles in meinem Weg abzuschlachten ^.^ Dann hoffe ich mal, dass ich Angenommen werde =) Die Story ist lediglich eine Zusammenfassung (Aus dem Soul Eater Wiki) da ich nicht wirklich eine Story für Crona "erfinden" sollte.


Crona Gorgon

Allgemein

Name:Crona Gorgon
Alter:17
Geschlecht:Unbekannt
Rasse: Meister

Aussehen

Bild:
Spoiler:
 
Größe: 1,70m
Gewicht: 63 kg
Aussehen: Nach einigen Experimenten von Chrona durch seine Mutter Medusa kann er sich mit dem schwarzen Clown vereinigen, sodass seine Hüfte zusätzlich von drei weißen Platten, die im vorderen Bereich gerundet durchtrennt sind, ummantelt wird, an seinen Schultern werden diese von mehrschichtigen, weißen, rechteckigen Stofffetzen wie ein „Deckchen“ überstülpt und an seinem unteren Teil der Robe, welcher zwei mal drei schräge, weiße Striche aufweist, die auch wie die Streifen an der Hüfte durchbrochen werden.

Zu seinem Erscheinungsbild zusätzlich besitzt er zwei beschwörbare Arme die mit zwei schwarz-weißen Schwertern herausschauen und sich auch zu zwei fetzenartigen, schwarzen Flügeln verwandeln können.


Charakter

Charakter:Allgemein weißt Crona auf den ersten Blick eine sehr schüchterne und weinerliche Persönlichkeit auf, was nicht zuletzt an seiner Vergangenheit liegen könnte. Er weißt depressive Störungen auf, was man an dem Gedicht, das er für Maka schrieb, erkennen kann. Desweiteren ist Crona ist unglaublich nervös und selbst die geringste, ungewohnte Angelegenheit oder Situation kann ihn dazu bringen, dass er panisch wird und nichts mit der Situation anfangen kann und er sehr emotional reagiert und letztendlich auch weint. Allerdings zeigt Crona mehrmals Anzeichen davon sich in seiner Persönlichkeit zu öffnen und sieht Maka als persönliche Vertrauensperson, da sie es auch war, die zum ersten Mal die Seelenwelle von Chrona sehen konnte und ihm auch die Freundschaft anbot.

Nachdem Medusa Cronas Körper verändert hat, scheint er jegliche Erinnerung an Maka verloren zu haben. Cronas Psyche wurde dadurch ebenfalls geschädigt und nach und nach verfiel Crona dem Wahnsinn in der Hoffnung, endlich frei zu sein.


Vorlieben:Pasta
Abneigungen:Ordnung, Menschen mit denen er nicht umgehen kann

Kampf

Kampfstil:Crona's Kampfstil beinhaltet das Schwarze Blut, welches für nahezu alle Aktionen verwendet wird. Er ist ein schneller, beweglicher Kämpfer und kann Angriffen nahezu Problemlos Ausweichen. Hinter seinen Angriffen steckt viel Kraft, sodass diese sogar Black Star zurückstoßen.
Stärken:Crona ist, dank des schwarzen Blutes, sehr schwer zu verletzen und auch sehr Stark.
Körperliche Angriffe gegen Crona zeigen keine Wirkung und geben ihm nur größeren Raum seinen Gegner mit Bloody Needle zu verletzen.
Mit Ragnarok in seinem Blut, besitzt er auch mit schwachem Körperbau große körperliche Kraft.
Schwächen:Er weiß oft nicht wie er mit Gegnern umgehen soll.
Crona ist durch die Antimagie Seelenwelle verwundbar.
Partner: Ragnarok [siehe unten]
Fähigkeiten:
• Screech Alpha: Selbe Attacke wie Screech Beta, aber schiest als Geschoss auf den Gegner zu, mit explosivem Ergebnis.
• Screech Beta: Ein Schlag in der Form eines Mundes.
• Screech Gamma: Eine mehrfach Schlagende Attacke, welche bei erfolg Schrei Wellen frei setzt.
• Screech Delta: Crona benutzt seine drei Waffen um Schrei Wellen in alle Richtungen freizusetzen.
• Bloody Needles: Diese Attacke kann nur benutzt werden wenn Crona's Blut verspritzt wurde. Dieses wird in Schwarze Nadeln verhärtet welche die Richtung ändern können, auch wenn der erste Versuch verfehlte.
• Bloody Lance: Mit seiner Geschnittenen Faust ist es ihm möglich eine riesige, aus Schwarzem Blut bestehende, Dorne zu erschaffen, welche wie ein Dart auf den Gegner zufliegt.
• Bloody Coat: Crona manifestiert das Schwarze Blut und kreiert einen Mantelartigen Schild damit. Dieses wiedersteht ausgiebig Schaden.
• Mad Blood: Crona's untere hälfte wird wie die Blüte einer Blume aufgebläht, mit drei Kishin Augen darauf. Wenn ein Ziel mit dieser in Berührung kommt wird es in einem Schwarzen Ball aus Wahnsinn gefangen. Crona selbst bestätigte, dass ein getroffener Gegner "den Wahnsinn verschluckt, in den Wahnsinn schmilzt, und mit dem Wahnsinn verhärtet". Diese Attacke kann start genug werden um ganze Städte zu verschlingen.
• Rose Thorn Storm: Diese Attacke funktioniert auf dieselbe weise wie Medusas "Vector Storm", außer das sich Dornen und Rosen aus Schwarzem Blut darauf befinden.
• Thorn Defense: Crona's zweite Fähigkeit zur Verteidigung. Eine Vielzahl von Dorn Pfeilen taucht unter Cronas robe auf und schießt aufwärts wie ein Zaun, welcher ihm erlaubt frontale Attacken zu blocken.

Vergangenheit

Story:Vergangenheit
Medusa experimentierte mit ihrem Kind als Versuchskaninchen für das schwarze Blut und löste das Dämonenschwert Ragnarok im schwarzen Blut auf. Crona wurde dieses Blut injiziert und seitdem hatte Crona Ragnarok in sich.
Medusa wollte, dass Crona im jungen Alter ein Häschen mit Ragnarok umbringt, Crona wollte dies nicht und wurde bei jeder Verweigerung für den Rest des Tages ins Zimmer eingesperrt, wo er von Ragnarok wegen der fehlenden Mahlzeit geschlagen wurde. Eines Tages war Cronas Blut schwarz und er/sie fiel in den Wahnsinn. Crona tötete nun das Häschen und Medusa war stolz auf ihr Kind.

Das Dämonenschwert
Medusa gab Crona den Auftrag so viele Seelen in der Kirche Santa Maria Novella Basilica zu wie möglich zu sammeln. Crona dachte jedoch, das er noch nicht bereit dafür wäre und sich selbst einredete nie ein Kishin werden zu können. Mithilfe eines Zaubers der Hexe bekam Crona mehr Selbstvertrauen, tötete die Bande in der Kirche und nahm die Seelen auf. Nach einiger Zeit traten Maka und Soul in die Kirche ein. Maka merkte, das Ragnarok im Körper von Crona war und dieser zeigte sich. Ragnarok fing an, Crona zu piesacken. Währenddessen fragte Maka, ob sie Schüler der Shibusen wären und das sie Seelen, die nicht auf Shinigamis Index stehen nicht jagen dürfen. Crona kannte die Shibusen nicht und tat das alles, da es ihm aufgetragen wurde. Crona sprach außerdem nicht gerne mit Mädchen und wurde von Ragnarok überzeugt, ihre Seele zu essen. Auf den ersten Blick scheint es so, als hätte Maka die Oberhand im Kampf, als Maka jedoch versuchte Crona mit ihrer Sense aufzuschneiden, wurde sie durch das Schwarze Blut abgelenkt und beinahe von Crona angegriffen. Medusa wurde ungeduldig und Crona wusste nicht was er mit Maka anfangen soll. Medusa gab den Befehl, Maka zu töten und Crona ging in die Offensive. Nun konnte Maka nur noch ausweichen bis sie zu einer Tür gedrängt wurde. Die ließ sich nur von innen öffnen und Crona drohte Maka zu töten. Soul transformierte sich im letzten Moment zur Menschenform und beschützte Maka vor dem Angriff. Crona wollte es nun beenden als eine Sense das Dämonschwert mitten in den Körper traf.
Es war Doktor Stein mit Spirit , Makas Vater aufgetaucht. Crona wurde nun wieder von Ragnarok gepiesackt. Crona wusste nicht, wie man mit einem Mann mit einer Schraube im Kopf umgeht. Doktor Stein hatte leichtes Spiel mit Crona da er das Seelenjoch benutzte. Das schwarze Blut auf dem Boden verformte sich jedoch zu einer Nadel, die Dr.Stein traf. Dr.Stein hätte Crona getötet wäre nicht Medusa aufgetaucht und mit Crona nach einem Kampf mit Dr.Stein flüchtete.

Seelen, die nicht aufgeben
Crona begleitete seine Mutter zur Hexenmesse. Als sie von Eruka und Mizune aufgehalten wurden, fragte Medusa nach ihrem Mantel damit sie gehen können.
Später als Eruka vor Medusa flüchtete und dennoch gefunden wurde war Crona ebenfalls anwesend.

Das Experiment
Crona war anwesend als Eruka den Gefangenen Nummer 13, der sich nun Free nannte, zu Medusa brachte. Crona bemerkte Free und sagte zu Ragnarok das es ein Neuer ist woraufhin Ragnarok zu seinem Meister sagte, er solle das Maul halten.
Später war Crona in einem Dorf und wusste nicht, was er mit den Menschen im Dorf anfangen sollte. Ragnarok sagte sie sollen die Seelen der Menschen fressen. Mit einem Angstschrei konnten sie Screech Alpha ausführen und die Ahnungslosen Dorfbewohner töten.

Der schwarze Drache
Während der Konfrontation von Kid und dem fliegenden Holländer erschien plötzlich das Dämonenschwert und griff letzteren ohne Grund an. Mit einem Angstschrei saugte Ragnarok daraufhin die Seelen der Geister ein und war nun in der Lage, sich in einen schwarzen Drachen zu verwandeln. Wegen dieser Tat wollte Kid Crona den Garaus machen und ging in seinen Vollstreckungsmodus und ein Kampf entbrannte.
Kid überwältigte Crona mit seiner Schnelligkeit und konnte mehrere Treffer landen ohne verletzt zu werden. Kid wollte Crona zur Besinnung bringen und wollte ihm die Furcht austreiben, indem er sagte, Crona soll die Seele stärken und schoss ins Gesicht des Dämonenschwertes. Kid glaubte, er habe das Dämonenschwert besiegt, Crona hatte aber keinen Kratzer und griff Kid mit Screech Beta an. Der Ratschlag von Kid machte Crona wütend wollte sich von dem jungen Shinigami nichts vorschreiben lassen. Währenddessen kam er Holländer wieder zu sich und griff beide Parteien mit den Kanonen der Nidhogg an. Dieser Angriff machte Crona noch wütender und mit einem Screech Alpha teilte er das Schiff in zwei.
Crona flüchtete vom Schiff und sie wurden von Kid verfolgt. Ragnarok drohte Crona, dass er schneller machen soll da es sonst kein essen gibt. Da Kid von Symmetrie der Sonne geblendet wurde, konnte das Duo noch rechtzeitig flüchten.

Empfang zum Gründungsjubiläum
Crona war zusammen mit Medusa und Free in einem Versteck und sie warteten auf Eruka, welche den Koffer von Medusa hatte. Nachdem Eruka Medusa den Koffer gegeben hatte, erläuterte Medusa nochmal den Plan und während Medusa auf der Feier war, sollte Crona die Mizune Familie mit Ragnarok abholen. Als ihr Plan ausgeführt wurde, machte sich Medusa zusammen mit ihrer Mitstreitern auf in die Katakomben der Shibusen.

Auf Leben und Tod
Crona bildete die zweite Hürde, die die Shibusen zu bestehen hatte. Während Kid einfach an Crona vorbeifuhr, blieb Black Star stehen, um gegen das Dämonenschwert zu kämpfen. Maka kam aber schließlich und wollte Rache an Crona und Ragnarok nehmen und Black Star zog weiter. Crona wollte ihn aber nicht gehen lassen und versuchte ihn, mit Screech Alpha anzugreifen. Maka hatte nun eine Chance, Crona anzugreifen und schlug mithilfe von Soul in den Magen und daraufhin in das Gesicht des Dämonenschwertes. Ragnarok riet Crona, Black Star aufzugeben und sich um Maka zu kümmern. Da Crona sich nicht befreien konnte, wollte er sich mit Gewalt befreien. In dem Moment griff Maka aber mit einem Tritt ins Gesicht an. Crona wusste nicht, was er mit der frechen Göre anfangen soll und Ragnaroök riet ihm dazu, sie zu töten und Crona stimmte mit einem bösen Lächeln zu. Soul lobte Maka für die Attacke und Ragnarok materialisierte sich aus dem schwarzen Blut, um sie auf die klägliche Niederlage vom letzten Mal hinzuweisen und fing an, Soul und Maka zu beleidigen. Maka war froh, dass Ragnarok sie endlich bemerkte und wandte sich Crona zu. Maka forderte Crona auf, sie anzusehen, aber Crona wollte ihn Ruhe gelassen werden, bezeichnete sie als schwach und wollte sie töten. Maka schaute Crona aber nur entschlossen an und Crona gefiel der Blick nicht. Maka sagte zu Crona, dass sie zwar schwach wäre, aber Crona noch schwächer wäre. Maka wollte den Namen von Crona wissen und sie stellten sich gegenseitig vor.
Der Kampf begann mit einem Blutschneider, welchen Crona auf Maka abfeuerte und griff weiterhin mit dem schwarzen Blut Maka an. Crona bereitete sich auf einen Angstschrei vor und Maka fragte Crona, wieso Seelen von ihnen gesammelt werden. Crona hatte Angst und wollte durch die Seelen stärker werden, um zu wissen, was mit den anderen anzufangen ist. Screech Alpha ging währenddessen auf Maka los.
Maka konnte die Attacke knapp abwehren und Crona war enttäuscht darüber, dass sie nicht einfach liegen bleibt. Crona kam nicht damit klar, die ganze Zeit angegriffen zu werden und griff ständig mit Blutnadeln an. Maka führte nun eine Seelenresonanz aus und Crona einen Angstschrei. Maka hatte die Hexenjagd und Crona Screech Gamma.
Obwohl Maka einen Treffer landen konnte, war Crona unverletzt und griff mit Screech Gamma unzählige Mala hintereinander an, während er die ganze Zeit darüber redete, dass er es satt von Maka und Soul hat. Maka lag wegen der Attacke am Boden und Crona fiel auf, wie ähnlich sie doch ihm ist, jedoch wusste Crona nicht, was mit Maka anzufangen ist. Crona erinnerte sich an die Vergangenheit und an das kleine Häschen. Crona identifizierte Maka mit dem Häschen und wollte sie töten. Plötzlich konnte Maka den Todesstoß blocken und wurde genau wie Crona vom Wahnsinn befallen. Maka hatte nun die Oberhand im Kampf und wegen den Sachen, die Maka mit Crona tat, fing das Dämonenschwert an, zu weinen.
In Cronas inneren Welt zeichnete er einen Kreis, um sich von den anderen auszugrenzen. Crona entschloss sich, nichts zu tun und der Schatten von ihm erschien. Der Schatten wollte Crona etwas fragen und Crona wollte nicht antworten. Crona beantwortete keine Frage des Schattens und dieser wurde deswegen traurig und sagte zu Crona, er hasse ihn. Crona glaubte aber, dass der Schatten nicht das Recht habe, ihn zu kritisieren und schob die Schuld, dass er wie Dreck behandelt wird, auf den Schatten. Das Gespräch ging weiter, bis der Schatten schließlich wieder eine Frage stellte und Crona wieder passte. Der Schatten fing an zu weinen und sagte, dass er und Crona am Ende sind und verschwand. Crona erinnerte sich an die Frage von Maka, wie er hieß und weinte, da er damals antworten konnte und sagte wieder die Worte: "Ich bin Crona", und jemand anderes sagte zu Crona "ich weiß". Es war Maka und sie fragte, ob sie in den Kreis kommen kann. Crona versuchte vergeblich, sie davon abzuhalten und sie fing an, den Kreis mit dem Fuß wegzuwischen, bis dieser weg war.
Wieder in der realen Welt, reagierte Cronas Körper auf die Auslöschung des Kreises mit unkontrollierbaren Blutnadeln und griff Maka, welche immer weiter auf ihn zukam, mit diesen an. Maka wurde nur gestreift und als sie bei Crona ankam, umarmte sie das Kind plötzlich. Maka erklärte das Problem von Crona und Crona wusste, dass er zu nichts mehr zu gebrauchen ist. Wegen diesen Worten bekam er einen Maka Chop und Maka strekte Crona die Hand aus. Sie bot ihm an, Freunde zu werden und Crona brach in Tränen aus.
Crona wusste nicht, was er mit den Tränen anfangen soll und Ragnarok verstand nicht, was mit Crona geschehen ist. Ragnarok fing an, Maka zu belästigen und Crona schlug die Waffe dafür. Ragnarok wurde wütend und nervte nun Crona, während Maka und Soul weitergingen.

Das Praktikum
Crona lebte nun in den Schlafräumen der Shibusen und bekam Besuch von Maka, Marie Mjölnir und Sid Barett. Als sie eintrafen saß Crona in der Zimmerecke und Maka half ihm auf. Maka erzählte Crona darüber, dass sie von nun an in die selbe Klasse gehen und er wurde nun auch von Marie begrüßt, woraufhin sich Crona hinter Maka versteckte. Marie bot Crona bei Problemen Hilfe an und nun schaute auch Sid ins Zimmer rein. Crona ging rasch zurück in die Zimmerecke da er Angst vor dem Zombie hatte und Marie schloss die Tür um Sid aus Cronas Blickfeld zu schaffen. Sie wollten nun den Campus der Shibusen besuchen, urplötzlich erschien jedoch Ragnarok, welcher nun winzig war, aus Cronas Körper. Ragnarok war sehr wütend und gab Crona die Schuld an seine momentane Form. Als Maka Ragnarok berührte, zog er schamlos ihren Rock hoch und als ein Maka Chop auf ihn zukam, benutzte er seinen Meister als Schutzschild. Crona war nun wieder in der Zimmerecke in der Hoffnung nie wieder geschlagen zu werden und wurde von Maka wieder aufgemuntert.
Wie geplant zeigte Maka Marie und Crona die Shibusen und sie trafen währenddessen auf Soul, Makas Waffe. Soul fragte Crona, ob er die Schule schaffen würde. Crona antwortete mit einem Niemals und Maka wollte Crona vom Gegenteil überzeugen und bat ihn darum, ein Gedicht zu schreiben. Nach einer halben Stunde war Crona fertig und gab das Gedicht an Marie und Maka weiter. Nach dem Lesen des Gedichts saßen sie sich genau wie Crona es immer tat in die Zimmerecke des Klassenraumes und es gesellten sich noch Black Star, Soul, Crona selbst und Sid zu ihnen.
Maka, Soul, Crona und Ragnarok gingen nun zusammen auf eine Mission in Tschechien, wo der älteste Golem Amok läuft. Von den Dorfbewohnern Loews bekamen sie jedoch keine Informationen raus, nur der Puppenmacher Saw half ihnen und wollte sie zum Golem bringen. Soul wurde langsam ungeduldig da sie nun schon ewig brauchten um zum Golem zu kommen und nach einem Gespräch mit Saw erschien der Golem von selbst. Saw, alias der Puppeningenieur Giriko, war auf einen Kampf aus und verwandelte sich in eine Kettensäge.
Er ließ sich vom Golem benutzen und griff Maka an. Maka hatte keine Chance und wollte, dass Crona ihr hilft, Ragnarok weigerte sich jedoch und Maka machte, ihm das Angebot, ihm so viele Bonbons zu kaufen wie er möchte und rettete Maka mit einer Hand vor dem Angriff von Giriko. Ragnarok überwältigte den Golem mit einer Hand und brachte auf den Boden. Ragnarok verwandelte sich in eine Waffe und Crona machte ihn auf seine dünne Form aufmerksam. Crona griff den Golem mit Screech Alpha an und Maka konnte dem Koloss eine Wunde zufügen. Maka konnte sich jedoch nicht mehr bewegen und musste von Crona beschützt werden und urplötzlich erschienen von überall Spinnen. Die Spinnen umgaben den Golem und die Hexe Arachne war wiedergeboren.
Crona bemerkte, dass ihre Seelenwellen wie die von seiner Mutter sind und wegen des Hasses griff Crons seine Tante mit Ragnarok. Enttäuscht von Crona wehrte Arachne den Angriff mit ihrem Fächer ab und schleuderte Crona weg. Arachne gib Giriko den Befehl, Crona zu töten und die autonome Waffe griff das Dämonenschwert an. Giriko hatte leichtes Spiel mit Crona und wurde schlussendlich von der Death Scythe Justin Law aufgehalten. Justin kämpfte nun gegen Giriko bis er sich zusammen mit Arachne zurückzog und die Death Scythe machte kurzen Prozess mit dem Golem.

Medusas Rückkehr
Als Medusa erneut auftauchte, konnte sie Crona überzeugen sich ihr erneut anzuschliesen. Daraufhin Experimentierte sie mit ihm und verstärkte den Wahnsinn in ihm. Um das Schwarze Blut zu stärken tötete Crona die Russische Deatscythe und verschlang anschliesend die Stadt mit Mad Blood.

Ziel:"I will make all the Gears of the World spin mad" - Eine Welt ohne Ordnung

Sonstiges

Avatarperson: Crona Gorgon - Soul Eater
Zweitcharakter:Keiner

Ragnarok

Allgemein

Name: Ragnarok
Alter:757
Geschlecht:Männlich
Rasse: Waffe

Aussehen

Bild:
Spoiler:
 

Aussehen:
Ragnarok's Seele ist Rot und besitzt das Große "X" welches auch auf seinem Gesicht zu sehen ist. Nach den Experimenten an Crona, erlangte Ragnarok erneut die Schwarze Drachen Form.

Charakter

Charakter:Im großen Kontrast zu der milden Sprache seines Meisters ist Raganrok groß Mundig, brutal und selbstsicher. Er vertraut darauf, das er und sein Meister fähig sind jeden Gegner zu Überwältigen, egal wie gut oder schlecht dieser Kämpft. Er ist ebenfalls sehr Unhöflich und leicht zu provozieren.

Er macht sich Sorgen über die körperliche Gesundheit Cronas. So stoppt er selbstständig die erlittenen Wunden Cronas durch das schwarze Blut und versucht Crona während des Kampfes zu motivieren.

Vorlieben:Essen, Süßigkeiten, Seelen essen
Abneigungen:Maka, Nette Menschen, Toilettenwasser das einem an die Schenkel spritzt

Kampf

Kampfstil:Ragnarok unterstützt Crona mithilfe des Schwarzen Blutes
Stärken:Ragnarok und Crona haben volle Kontrolle über das Schwarze Blut.
Schwächen:Leicht zu provuzieren

Waffenform:
Spoiler:
 
Fähigkeiten:
Mad Blood: Nach den Experimenten durch Medusa evolutioniert das Schwarze Blut in Mad Blood, welches viel Kraftvoller ist und Crona noch tiefer in den Wahnsinn zog. Es erlaubt Crona ganze Städe mit Blut zu fluten, anders als sein Vorgänger. Mad Blood kann sich verhärten um Crona und Ragnarok zu beschützen, aber anders als beim Schwarzen Blut, wird sobald jemand versucht die gehärtete Form mit körperlicher Kraft zu brechen, das Subjekt Wahnsinnig.
Seelenresonanz:
In Seelenresonanz ist es Crona und Ragnarok möglich sich zu verflüssigen und als schwarzes Blut "herumzufliegen"

Partner:
Crona Gorgon [Darüberliegender Post]

Vergangenheit

Story:Als Crona ein Kind war wurde Ragnarok von Medusa gefangen und zu schwarzem Blut geschmolzen. Seitdem teilen sich die beiden den Körper.

Sonstiges

Avatarperson: Ragnarok - Soul Eater
Zweitcharakter: keiner


Zuletzt von Crona Gorgon am Fr Jun 07, 2013 8:50 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Medusa

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 03.06.13

BeitragThema: Re: Crona Gorgon [ Meister] und Ragnarok [Waffe]   Fr Jun 07, 2013 8:12 am

So erst einmal willkommen hier :3

Die Bewerbung ist echt super

Doch ich würde dich bitten bei Geschlecht unbekannt zu schreiben,da das Geschlecht von ihm Unbekannt ist du darfst ihn sehr gerne als männlich spielen nur fürs Protokoll da du ja einen Char nimmst den es in Soul eater bereits gibt.Normal sind Chars erstmal für normale User verboten die schon im Anime da sind aber da die Bewerbung echt super ist denke ich wir werden das Annehmen :3

Lg Kid

_________________

Sprechen,Denken

Multichars: Soul,Death the Kid,Asuka
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Crona Gorgon

avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 07.06.13

BeitragThema: Re: Crona Gorgon [ Meister] und Ragnarok [Waffe]   Fr Jun 07, 2013 8:51 am

Okay, vielen Dank^^
Ist geändert.

Ich weiß Ragnarok ist etwas kurz geraten abber im großen und ganzen bin ich auch mit ihr zufrieden =)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Medusa

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 03.06.13

BeitragThema: Re: Crona Gorgon [ Meister] und Ragnarok [Waffe]   Fr Jun 07, 2013 9:10 am

Ok das wäre dann ma soweit ok :3

Hier hast du schon mal mein



Musst nur noch auf dein zweites warten Wink

Doch mich würde es interessieren ob du zu Medusa gehörst oder zur Shibusen

Ach ja ^^ über Ragna weiß man nicht so viel von daher passt das schon :3

_________________

Sprechen,Denken

Multichars: Soul,Death the Kid,Asuka
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Black Star
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 02.06.13

BeitragThema: Re: Crona Gorgon [ Meister] und Ragnarok [Waffe]   Fr Jun 07, 2013 9:12 am

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://serpg.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Crona Gorgon [ Meister] und Ragnarok [Waffe]   

Nach oben Nach unten
 
Crona Gorgon [ Meister] und Ragnarok [Waffe]
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Crona Gorgon [Dämon, Meister] und Ragnarok [Dämon, Waffe] [Eingefroren]
» Akum (Waffe) + Aki (Meister) Mei
» Suki Albarn [Meisterin] & Takeru Sawa [Waffe]
» Mikado [Meister] & Yumi Tsuru [Waffe]
» Heard Star [Meister] + Ryuk [Waffe]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Soul Eater :: Anmeldeberreich :: Angenommene Bewerbungen-
Gehe zu: