Ein Soul Eater RPG, indem ihr eure eigenen Abenteuer erleben könnt!
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Hinter den Stadtmauern

Nach unten 
AutorNachricht
Maka Albarn
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 02.06.13
Alter : 25
Ort : Death City

BeitragThema: Hinter den Stadtmauern   Mo Jun 03, 2013 3:38 am

Es bietet sich der Anblick von einer Wüste. Nur Sand und Hitze
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jeff the killer

avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 03.06.13

BeitragThema: Re: Hinter den Stadtmauern   Mo Jun 03, 2013 3:46 am

Es war stürmisch und man sah im Sturm einen immer dunkleren Schatten kommen. Als man den Schatten schließlich erkennen konnte sah man einen sich bewegenden Leichenhaufen. Als der Leichenhaufen an der Mauer stand flogen die Leichen einige Zentimeter weg und lagen im Sand. Das Blut verteilte sich auf dem Boden - als wären sie erst kürzlich getötet worden. Der Typ mit dem weißen ''Gesicht'' hatte ein breites Grinsen in der Visage. Er lachte kurz auf und schaute die Leichen an. ''Tja, ihr hättet mich nicht unterschätzen sollen... Aber bei eurem wissen als - Räuber... Ist das doch völlig normal.'' Sein gekichere endete somit auch wieder. Zufrieden nahm er tief luft ein und hatte den Geruch von Blut in der Nase. ''Jaaah... Hehe.'' Zufrieden schaute er zur Mauer um bald rüberzuklettern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maka Albarn
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 02.06.13
Alter : 25
Ort : Death City

BeitragThema: Re: Hinter den Stadtmauern   Mo Jun 03, 2013 3:57 am

Maka schlenderte hinter der Stadtmauer entlang. Sie war gut gelaunt. Plötzlich blieb sie stehen, denn sie spürte eine gemeine Präsents. Sie sah sich um und sah eine menge Blut. Maka lief dort hin und sah einen Typen mit weißem Gesicht der auf die Mauer starte.
Hey du! Warst du das? Hast du die alle getötet? fragte sie ihn wütend. Sie sah seine Seele. Er war ein Dämon! Was machte der in der nähe von Death City.
Sie stellte sich etwa 3 Meter von ihm weg und starrte ihn wütend an.
"Ich brauche Soul. Ohne ihn kann ich hier nichts ausrichten!" dachte sie sich.

_________________


Sprechen
Multicharakter: Maka Albarn / Tsubaki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jeff the killer

avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 03.06.13

BeitragThema: Re: Hinter den Stadtmauern   Mo Jun 03, 2013 4:23 am

Als Jeff weiter die Mauer bewunderte kam jemand anderes und fragte ihn ob er die ALLE getötet hätte. ''Jaaa, wieso denn nicht?'' Er machte eine kurze Pause. ''Und komm mir JA nicht mit dem ''Das ist böse und nicht gut.'' Das ist einfach nur nervig und hab ich schon so oft gehört!'' Bei dem Beispiel machte er eine komische Mimik. Nun schien er gierig zu gucken. ''Nebenbei, du siehst so aus als wäre deine Seele perfekt für das Essen gemacht.'' Grinste Jeff. Er hatte seine Hand in der Jackentasche saß und das scharfe Messer hielt. ''Ich geb dir aber auch gerne die Chance abzuhauen.'' Jeff hatte zwar Hunger, aber wollte eigentlich in die Villa zurück um sich von seiner Jagd zu erholen, sonst hätte er schon längst angegriffen. ''Also...''

_________________
''Jeff redet'' //Jeff denkt// ~Andere reden~

Er wachte mit einem schweiß gebadetem Bett auf als er was gruseliges und etwas... Was man als Gesicht definieren konnte aufwachte er blickte es an. das breite und dämonische Grinsen öffnete sich. GEH SCHLAFEN!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maka Albarn
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 02.06.13
Alter : 25
Ort : Death City

BeitragThema: Re: Hinter den Stadtmauern   Mo Jun 03, 2013 4:43 am

(out: ich sprecht Soul mit, solange er noch nicht hier ist)

Maka war erst etwas Fassungslos. So viele hatte er getötet.
Sie wusste nicht was sie machen sollte, sie konnte nicht fliehen, da es ihre Pflicht als Schülerin der Shibusen war Dämonen zu jagen und zu vernichten. Sie konnte aber auch nicht bleiben, da sich ohne Soul ein gefundenes Fressen für ihn war.

Maaaaakkkkaaaaa! Maka drehte sich um. Soul! Er kam wie gerufen
Du hast dir aber Zeit gelassen Soul. Fast wäre meine Seele Dämonenfutter geworden sagte sie schikanierend zu ihm. Soul lächelte nur und verwandelte sich in die Sense
So Dämon! Im Namen der Shibusen werde ich dich nun vernichten und deine Seele einfangen!
Maka sah den Dämon kampflustig an

_________________


Sprechen
Multicharakter: Maka Albarn / Tsubaki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jeff the killer

avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 03.06.13

BeitragThema: Re: Hinter den Stadtmauern   Mo Jun 03, 2013 4:56 am

Jemand anderes kam hinzu und verwandelte sich in eine Sense worauf das Mädchen diese Sense nahm. Jeff's erste Reaktion war nur das Messer wegzuwerfen was erstmal danach aussah als würde er aufgeben. Aber statt dies zu tun spürte man förmlich wie sich was veränderte. Sein Körper fing an sich zu verwandeln. Sein Lächeln wurde weiter und länger. Bis es schließlich an den Ohren war - wie bei der Kuchisake Onna könnte man sagen. Seine Finger wurde auch immer länger und dünner bis diese spitz endeten. Eine Lache ertönte die irgendwie klang als würde eine erwachsene Frau schallend lachen. Er raste bereit auszuweichen oder die Richtung zu ändern beide auf sie zu.

(Out: Lache z.b wie hier: )

_________________
''Jeff redet'' //Jeff denkt// ~Andere reden~

Er wachte mit einem schweiß gebadetem Bett auf als er was gruseliges und etwas... Was man als Gesicht definieren konnte aufwachte er blickte es an. das breite und dämonische Grinsen öffnete sich. GEH SCHLAFEN!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maka Albarn
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 02.06.13
Alter : 25
Ort : Death City

BeitragThema: Re: Hinter den Stadtmauern   Mo Jun 03, 2013 5:13 am

Maka dachte erst der Kerle würde aufgeben, nachdem er das Messer von sich warf. Jedoch fing er an sich zu verändern.
Sie spannte sich an und nahm Soul als Sense fester in die Hand. Als der Typ auf sie zu lief wich sie mit einem Sprung aus und schlug mit der Sense nach ihm. Sie traf ihn nur leicht aber immerhin etwas.
Der Kerl sah nun etwas wütender aus. Maka pass auf. Der nächste Angriff wird nicht lange auf sich warten lassen sagte Soul zu ihr. Jaja Soul sei still. Ich muss mich konzentrieren Maka merkte das Soul über ihre Aussage ziemlich genervt ist, doch darauf konnte sie jetzt Rücksicht nehmen...

_________________


Sprechen
Multicharakter: Maka Albarn / Tsubaki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jeff the killer

avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 03.06.13

BeitragThema: Re: Hinter den Stadtmauern   Mo Jun 03, 2013 5:23 am

Sie griff an und traf ihn leicht als er auf sie zu rannte, verharrte Jeff kurz in einer an rückenfassende Position wo sie ihn getroffen hatte. ''Ich denke...'' Kurz bevor Jeff weiterredete verschwand er im Sandnebel. Kurze Stille blieb und Jeff tauchte wieder auf bloß eine Schritte näher an der Maka. Er holte mit seinen riesigen Pranken aus, danach biss er - der Biss sollte am, Arm folgen. Denn wenn sie nicht weiter angreifen kann, könnte Jeff erstmal in die Villa zurück - falls er nicht verfolgt wird. So dachte er sich das zumindest.

_________________
''Jeff redet'' //Jeff denkt// ~Andere reden~

Er wachte mit einem schweiß gebadetem Bett auf als er was gruseliges und etwas... Was man als Gesicht definieren konnte aufwachte er blickte es an. das breite und dämonische Grinsen öffnete sich. GEH SCHLAFEN!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maka Albarn
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 02.06.13
Alter : 25
Ort : Death City

BeitragThema: Re: Hinter den Stadtmauern   Mo Jun 03, 2013 5:29 am

Der Kerl verschwand Verdammt wo ist er hin?! rief Maka und sah sich wild um.
Vorsicht Maka! Da! Souls Warnung kam zu spät. Der Typ stand vor ihr und biss sie ziemlich tief in den Arm. Es fing ziemlich heftig an zu bluten und schmerzte ziemlich stark. Du kannst so nicht kämpen. Verschwinde! schrie Soul Maka zu. Maka jedoch wollte nicht verschwinden und stand, stark schwankend, da und hob die Sense wieder hoch und griff erneut an. Diesmal landete sie einen besseren Treffer als zuvor.

_________________


Sprechen
Multicharakter: Maka Albarn / Tsubaki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jeff the killer

avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 03.06.13

BeitragThema: Re: Hinter den Stadtmauern   Mo Jun 03, 2013 5:34 am

Das Mädchen blutete stärker als gedacht, während sich nebenbei der Sand rot färbte nahm sie wieder die Sense in die Hand und traf Jeff stärker. Jeff weichte durch den Schmerz zurück. ''Du bist mutig, sowas mag ich...'' Sagte er mit bedrohlicher Stimme aber auch leicht sanfter. Er holte mit der oberen Seite seiner Hand aus um sie wegzufegen. Was besseres konnte Jeff auf die kürze nicht anstellen. ''Natürlich hattest du die Chance zum laufen nicht genutzt.'' Zischte er. Nun ja das war ebend die Shibusen-logik... Und sowas in der Art dachte sich Jeff auch. Er fasste sich an die Verletzung und guckte Maka wieder an.

_________________
''Jeff redet'' //Jeff denkt// ~Andere reden~

Er wachte mit einem schweiß gebadetem Bett auf als er was gruseliges und etwas... Was man als Gesicht definieren konnte aufwachte er blickte es an. das breite und dämonische Grinsen öffnete sich. GEH SCHLAFEN!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maka Albarn
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 02.06.13
Alter : 25
Ort : Death City

BeitragThema: Re: Hinter den Stadtmauern   Mo Jun 03, 2013 5:57 am

Der Kerl meinte das Maka mutig sei und das er dies mochte.
Es interessiert mich nicht ob du das magst oder nicht. Und fliehen werde ich nicht, den das ist ein Zeichen von Schwäche und Schwäche kann und darf ich mir nicht erlauben. Dies ist eine Pflicht die ich meinem Partner gegenüber habe! Maka sagte dies mit fester Stimme, doch merkte sie, das sie doch mehr Blut verlor und sie dies sehr schächte. Sie zitterte leicht und auch der Versuch dies zu unterdrücken schlug fehl. Sie schwankte nun stärker doch ans Aufgeben dachte sie garnicht. Sie machte sich nun Sorgen um Soul. Wen sie Scheiterte was würde dann aus ihm werden.


_________________


Sprechen
Multicharakter: Maka Albarn / Tsubaki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jeff the killer

avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 03.06.13

BeitragThema: Re: Hinter den Stadtmauern   Mo Jun 03, 2013 6:06 am

Natürlich war es ihr egal was Jeff von ihr hielt aber ihm genauso eigentlich. Der Sand färbte sich weiterhin hoch und Jeff roch dies, ein leichter angenehmer Gesichtszug breitete sich auf seiner Visage aus. Sie meinte auch etwas mit Pflicht was Jeff ignorierte. Er wollte eigentlich schon aus dem Kampf flüchten abernach der Aussage entschloss er doch weiterzumachen, trotzdem hatte er irgendwie vor abzuhauen. ''Dann mach doch wenn du noch kannst!'' Sagte er und beendete dies mit einem leisen kichern. ''Obwohl nein..'' Jeff verschwand nun mehrmals im Nebel und tauchte wieder auf - das diente aber nur zum verärgern des Subjektes. Jedes mal wenn man Jeff sah stand er regungslos Maka anguckend dort.

_________________
''Jeff redet'' //Jeff denkt// ~Andere reden~

Er wachte mit einem schweiß gebadetem Bett auf als er was gruseliges und etwas... Was man als Gesicht definieren konnte aufwachte er blickte es an. das breite und dämonische Grinsen öffnete sich. GEH SCHLAFEN!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maka Albarn
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 02.06.13
Alter : 25
Ort : Death City

BeitragThema: Re: Hinter den Stadtmauern   Mo Jun 03, 2013 9:43 am

"Dann mach doch wen du kannst!" meinte der Dämon zu Maka. Diese wollte gerade auf ihn zustürmen als er wiedereinmal verschwand. Doch tauchte er im nächsten Moment wieder auf, dan verschwand er wieder. Maka wurde langsam richtig sauer und versucht ihn immer wieder zu treffen, doch es gelang ihr nicht. Sie verlor mehr und mehr Blut und langsam wurde ihr auch schlecht.
Sie machte noch einen Hieb und fiel dan auf die Knie..
Tut mir leid Soul. Ich kann nicht mehr... Maka atmete schwer und musste sich konzentrieren nicht Bewusstlos zu werden

_________________


Sprechen
Multicharakter: Maka Albarn / Tsubaki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jeff the killer

avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 03.06.13

BeitragThema: Re: Hinter den Stadtmauern   Mo Jun 03, 2013 9:52 am

Das Mädchen schlug mehrmals auf Jeff ein aber dieser verschwand jedes mal, als sie zu Knie fiel guckte Jeff schon belustigt. Er tapste mit kleinen und langsamen Schritten auf die Verletzte zu und hockte sich zu ihr hin. ''Also so geht das nicht, nein, so geht das also nun wirklich nicht.'' Jeff schüttelte derweil mit dem Kopf und verwandelte sich langsam zurück. Als er wieder aufstand schaute er ihr in die Augen. ''Es wäre unfair dich in deiner misslichen Lage umzulegen...'' Jeff ging mit einem normalen Gesichtsausdruck, einige Zeit kam er mit zwei Wachen wieder und er zeigte auf sie. ''Das ist sie, helft ihr schnell.'' Er spielte den Ton vor damit die Wachen glaubten er würde zu denen gehören. Als sie bei Maka abgelenkt waren schnappte sich Jeff sein und und kletterte damit auf die Mauer. Er guckte sie bedrühlich an. ''Nächstes mal meine Liebe hoffe ich das du gegebenfalls nciht einfach so auf die Knie fällst.'' Gab er noch von sich und hüpfte in die Stadt.

Tbc: Verlassene Villa

_________________
''Jeff redet'' //Jeff denkt// ~Andere reden~

Er wachte mit einem schweiß gebadetem Bett auf als er was gruseliges und etwas... Was man als Gesicht definieren konnte aufwachte er blickte es an. das breite und dämonische Grinsen öffnete sich. GEH SCHLAFEN!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maka Albarn
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 02.06.13
Alter : 25
Ort : Death City

BeitragThema: Re: Hinter den Stadtmauern   Mo Jun 03, 2013 10:02 am

Der Dämon sagte etwas von wegen das es so nicht ginge und das es unfair wäre Maka in ihrer misslichen Lage umzulegen. Kurz darauf verschwand er und kam dan mit zwei Wachen wieder. Halt stop!! Ich bin noch nicht Tot! Noch kann ich kämpfen schrie Maka dem Jungen zu, der mittlerweile schon auf der Stadtmauer stand und sie nochmal betrachtete. Maka fühlte sich gedemütigt und schwor sich eins. Das die Seele dieses Dämons ihr gehören würde und ihm das alles heimzahlen würde. Der Junge verschwand auf dem anderen Ende der Stadtmauer. Maka wies die Wachen weg und ging schwankend zurück in ihre Wohnung um sich etwas zu verbinden.... Dämon... eines Tages gehörst du mir, vergiss das nicht flüsterte Maka vor sich hin...

tbc Maka und Souls Wohnung

_________________


Sprechen
Multicharakter: Maka Albarn / Tsubaki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hinter den Stadtmauern   

Nach oben Nach unten
 
Hinter den Stadtmauern
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Was soll das jetzt? DAS F I N A L E !!
» 2 Monate hinterhergelaufen
» Wiese hinter dem Zweibeinerort
» Wiese hinter dem Zweibeinerort
» wer hat nun schon die 7 Wochen hinter sich?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Soul Eater :: Death City :: Nähere Umgebung-
Gehe zu: